Neuigkeiten

VATERLANDSTAT und VOLKSVERRAT ?

VATERLANDSTAT und VOLKSVERRAT ?

Symbolgestalt des Verräters: Tod des Judas Iskariot, Kathedrale von Autun/Frankreich   VATERLANDSTAT und VOLKSVERRAT ?   Was ist des Deutschen denkwerteste Tat, der Heldentod oder der Volksverrat ? Beide sind gleichermaßen bezeugt für jeden der deutsche Historie beäugt.   Das ging schon los mit dem Bruderzwist, der mit Armin und Flavus geschehen ist. Es verriet ein Schändling das eigene Land und schämte sich nimmer seiner Schand‘.   So blieb es danach, bis auf heutigen Tag, ganz gleich ob Deutschland am Boden lag, während manch einer die Pflicht verriet, verdienten die Rechten ihr Heldenlied.   Wohl das gesamte Mittelalter entlang ertönte...

RUCHLOSES ROM

RUCHLOSES ROM

Detailscene der „Mark-Aurel-Säule“ – römischer Überfall auf ein germanisches Dorf   RUCHLOSES ROM !   Das Grauen tappte von Süd nach Nord, Legionen zu Fuß, zu Pferd und an Bord. Sie kamen aus Romas Mörderhaus: „Löscht den Trotz der Germanen aus !“   Dies war der Römer blutiger Brauch, ihr gnadenloses Gemetzel auch. So waren es ihre Legionen gewohnt: Es wird kein Weib, kein Kind verschont.   Römischer Frieden herrschte allein, auf fremder Nationen Totengebein. So hieß der Segen vom hohen Senat: „Ausrottung gilt als der beste Rat !“   Wer übrig blieb der wurde versklavt, mit „Bergwerk“ oder „Galeere“...

DER VOLLKOMMENE OD-GOTT

DER VOLLKOMMENE OD-GOTT

24er Ur-Runenreihe als Kalenderkreis des Goden-Jahres   DAS VÖLKISCHE ICH - DER VOLLKOMMENE OD-GOTT   Was soll es anderes gewesen sein, dass im Jahre 9 n.0 urplötzlich germanische Jungmannschaften unter dem Cheruskerjüngling Armin (17 v.-21 n.0) zusammenschweißte, zum Aufstand gegen das übermächtige Rom, das seinen Feldherrn und Fronvogt Publius Quinctilius Varus (47 v.-09. n.0) beauftragt hatte, Germanien an die Kette zu legen und das Land mit letzten Schritten zur römischen Helotenprovinz zu züchtigen, was anderes als der frische Impuls dionysisch-wodanischen Runenkultes, welcher damals die Geister erregte ?! Sein Gott trat als Verkünder auf, der nicht glaubte, dass maßvollen Sinnes zu...

DAS RÄTSEL DER KLEOPATRA

DAS RÄTSEL DER KLEOPATRA

Kleopatra VII. - Antiken-Sammlung, Berlin   KLEOPATRA   Unfassbar, verwirrend stellt es sich dar, das Rätsel der klugen Kleopatra. Welchen Zauber übte die zarte Frau, nicht einer der Forscher weiß es genau.   Sie schlug die mächtigsten Römer in Bann, sensationell, wie sie Cäsar gewann. In den Teppich gewickelt legt man sie hin, schlagartig gefesselt war Cäsars Sinn.   Und den Mark Anton lud sie an Bord ihrer Luxusjacht, mit nur einem Wort. Sie lag auf Kissen und sagte: „Komm !“, der Kühne kam und folgte lammfromm.   Ganz klar, sie kannte Männer-Geschmack und jeden erotischen Schabernack: Durchsichte Seiden, gewürzter...

KAPITULATION ?

KAPITULATION ?

Heligoland, das unerschütterliche deutsche Herz.   KAPITULATION ?   Geht es im Kriege auf Leben und Tod, ist Kapitulation ein irres Gebot -, man kapituliert vor dem Leben nicht, da harrt man aus im Gottesgericht !   Neigt sich die Schale zum Ende hin, bleibt nur der Ehre letzter Gewinn. Dann zählen nicht ein paar Tote mehr, denn neues Leben keimt aus der Ehr‘.   Geschichte zählt nicht den toten Soldat, sie fragt nur war er ehrender Art ? Und war er das, erzeugt er Stolz, Enkel lachen dem Tod: „Was solls ?!“   Nur Schande tötet, sie ganz allein,...

SCHLACHT VON HEMMINGSTEDT

SCHLACHT VON HEMMINGSTEDT

Kampf zwischen Dänen und Dithmarschern (Rasmus Christiansen, 1891)   SCHLACHT VON HEMMINGSTEDT   Der Dänenkönig nach Dithmarschen zog, eitel ritt er unter dem Danebrog: „Ich zwinge die Tölpel ins Königsjoch, ich lehre die Bauern das Bücken noch !“   Seine Schwarze Garde führt Junker Slenz, Mordbuben sind‘s wie Teufelsgeschwänz. Die blinkenden Ritter rücken heran -; ob einer die Knechtung noch wenden kann ?   Wulf Isebrand braucht keines Panzers Metall, er steht mit den Bauern am Teufels-Wall, auf der Hohen Wurte von Hemmingstedt, als da über die Eisdrift ein Tauwind geht.   Regen mit Hagel und wirbelndem Schnee und die...

FÜR KARL SCHWORM

  FÜR KARL SCHWORM   Du deutsches Wort, Du deutscher Klang, ihr führtet mich mein Leben lang, wie ihr mir in die Seele greift, wie ihr mich ausfüllt, formt und reift, das dank ich eurem Wunderhorn, wies lockend tönt vom Waldesborn.   Wie zauberhaft die Sprache zeugt, sich in die tiefsten Gründe beugt, die Fülle deutscher Erde weiß im zeitlosen Empfindungskreis. Das wird nur der Scholar ersehn, der steht und lauscht im Waldeswehn.   Ein jedes deutsche Wort ist mehr, ist vieler weiser Ahnen schwer, ist selbst ein forderndes Gesuch, zuletzt ein reiches Kundebuch. Und wer es liest und wer...

DIE THULE-GESELLSCHAFT

DIE THULE-GESELLSCHAFT

Einer uralten Sage lockender Reim, die Nordmeerinsel als rettendes Heim, wo noch Eid und Ehre und Treue gilt, jeder höheren Seele ebenes Bild.   Die mythische Insel im Nordmeer auf einer mittelalterlichen Karte   DIE THULE-GESELLSCHAFT   Die Schlacht verloren, der Kaiser floh, die Dämonen kamen von irgendwo. Sie rieten zur Schande, sie priesen Verrat, und streuten der Unehre hässliche Saat.   Die Helden gefallen, das Volk wurde zag, des Reiches Krone am Boden lag. Kein Schutz, kein Schirm, kein wackerer Wart, ein einziges Herz nur blieb eisenhart.   Doch in vielen Seelen die Sehnsucht stand Nach einem reinen, rettenden...

DER NEUNTE NOVEMBER

DER NEUNTE NOVEMBER

Desertierte Matrosen und linke Zivilisten demonstrieren am 8.11.1918 in Berlin   DER NEUNTE NOVEMBER   Es geifern die Wichte der ganzen Welt, das deutsche Kriegsheer steht im Feld. Des Kaisers Wehrmacht hält die Front, keine Tücke hat sie zu fällen gekonnt.   Der Mammon schickt seine Knechte vor, seine Losung lautet: „Zerbrecht das Tor, bringt diesen  blonden Hünen zu Fall, dann richten wir auf dem Erdenball !“   Viele farbigen Völker branden heran, was Mammons Knute erzwingen kann. Doch deutscher Fäuste stählender Griff ist ein die Wogen zerbrechendes Riff.   Dem feindlichen Dämon ward bewusst, kein Schwert zerstößt diese Riesenbrust....

„DEUTSCHE DEMUT“ ?

„DEUTSCHE DEMUT“ ?

Auf den Berliner Wochenmärkten kam es am 21.04.1847 zur „Kartoffelrevolution“.   „DEUTSCHE DEMUT“ ?   Das hat bei Deutschen Tradition, „Hepp -hepp“-Geschrei mit Pfeifenton: „Heraus, heraus, es ist soweit, jagt sie davon, die Obrigkeit !“   Nie sind die Deutschen untertan, mit böser Zung‘ und Schlangenzahn sind sie beim Lästern, Zetern, Schmäh’n, weil alles besser sie versteh’n.   Schnell sind die Sensen bei der Hand, die Sturmglock‘ läutet übers Land, der niedere Abschaum rottet sich und jubelt schon nach Hieb und Stich.   „Schlagt tot, schlagt tot“, zu guter Letzt, wie leicht sind Massen aufgehetzt; Reformation und Bauern-Zug, am Ende...

DER HOHENTWIEL

DER HOHENTWIEL

  REICHSFESTE HOHENTWIEL und ihr Kommandant Konrad Widerholt   Einst stand auf Hegaus steilstem Stauf des Reiches Feste Hohentwiel, bevor der tückischen Franzosen Sprengsätzen sie zum Opfer fiel.   Und doch bleibt ewig unvergessen, wohin das Zeitenrad auch rollt, der hohe Held aus Hessens Gauen, ihr Burgvogt Konrad Widerholt.   Undeutschen Kaisers böser Fluch, ein Jesuiten-Zögling stieß die stolze Macht des deutschen Reichs ins dreißigjährige Kriegs-Verlies.   Fanatisch starr glaubt‘ Ferdinand, der deutschen Glaubensfreiheit Feind; sein grausiger Katholiken-Wahn verriet, dass gleiches Blut sich eint.   Haus Württemberg hing Luther an, Habsburg schenkte dem Papst Gehör, der Pfaffen-Kaiser schickt‘ zuhauf Mordbrenner-Knechte...

Snorri Sturluson

Snorri Sturluson

Snorri Sturluson, Holzschnitt v. Christian Krohg (1852-1925)   SNORRI STURLUSON   Du großer Snorri Sturluson, Du weilst nicht in Walhall, Du wolltest hin zum „Vite Krist“, ins Christen-Mythen-All.   Ins Nichts hast Du Dich hingesehnt, in einen Lügen-Traum, der Schwarzen Mönche Fantasie, ganz ohne Zucht und Zaum.   Ihr Priester ward Betörte nur, im Spiel der Kirchen-Macht; wie Kinder hat man Euch geäfft mit fremder Texte Pracht.   Du Snorri warst zu zag, zu feig‘, hast Dich um Macht versklavt, wurdest im eignen, eitlen Spiel vom Eidam mit dem Tod bestraft.   Sinnlos war Euer beider Werk, nur Rom gewann...

ERDENWELT-GÖTTER-MACHER

ERDENWELT-GÖTTER-MACHER

Die Vergöttlichung von George Floyd   ERDENWELT-GÖTTER-MACHER   Die Menschenwelt, ein Irrenhaus, da geht der Wahnsinn ein und aus. Keiner versteht des Treibens Ziel, nur wer es lenkt, das irre Spiel !   Das Irrenhaus hat einen Boss, der ist des Mammons Erzgenoss. Sie rühren ihren Lügen-Leim, es will die Welt betrogen sein !   Die Welt braucht Götter allemal, in ihrem irdischen Jammertal, denn ein Glauben mahnt zu Pflicht und auch zum irdischen Gericht !   Die Erkenntnis führt zum Schluss, dass es Welt-Götter geben muss. Mit Glauben wird die Welt gelenkt, damit Mensch nicht selber denkt !  ...

„OHNE GEWALT !“ - ???

„OHNE GEWALT !“ - ???

  „OHNE GEWALT !“ - ???   Nichts -, Ihr Laffen und Ihr Affen ist ohne Gewalt zu schaffen -, weil Diskussionen und Debatten nie und nie Erfolge hatten !   Jedem Frieden geht Gewalt voraus, ohne Macht ist’s mit dem Frieden aus. Ohne Soldaten bleiben wir nicht frei, Gewaltverzicht heißt Sklaverei !   Wer sich nicht wehrt verliert sein Recht, ohne Hämmern, weiß ein jeder Specht, wurd‘ niemals ein Haus erbaut, der Hammer segnet Heim und Braut !   Allein mit „Blut und Eisen“ kann, mit großem Plan der große Mann dem Schicksal in den Rachen spei’n -, die...

VON ALTDORF NACH ODENSOOS - Runen + Odens-Sitz

VON ALTDORF NACH ODENSOOS - Runen + Odens-Sitz

VON ALTDORF NACH ODENSOOS     Runen an der Schäferkapelle von Altdorf   Im Raum von Nürnberg finden sich uralte Besiedelungspuren. Rasch ist ein Ortsteil der Stadt Altdorf, südöstlich von Nürnberg Lkr. Nürnberger Land/Mittelfranken. Das Dorf gehört zu den ältesten Orten des Altdorfer Landes. Es wurde erstmals urkundlich erwähnt am 12.11.1129. Ein mittelneolithischer Steinaxt-Fund belegt, dass die Gegend bei Rasch bereits in der Jungsteinzeit besiedelt wurde. Die damaliger Jäger- und Sammlersippen machten sich als Bauern in der fruchtbaren Schwarzach-Niederung sesshaft. Nördlich des Flusses gegenüber dem alten Ortskern befindet sich ein Siedlungsplatz aus der Bronzezeit, aus rund 2.500 v.0 bis ins...

DOPPELSCHLANGEN + DRAOTI

DOPPELSCHLANGEN + DRAOTI

Copyright Ⓒ Gerhard Hess / Juni 2020 Alemannisch-bajuwarische kultische Zierstücke aus dem Gräberfeld bei Maisach. Abb. 1 - Pyramidenknöpfe dienten als Riemendurchzüge zur Befestigung der Spathascheide am Wehrgehänge. Sie sind typisch für die erste Hälfte des 7. Jhs. Die silbertauschierten Pyramidenknöpfe - wie der hier gezeigte - sind auf den südwestdeutsch-alamannischen Raum begrenzt. Es ist für den laienhaften Betrachter zunächst nicht einfach, spontan das Doppelschlangen-Bildkürzel als solches zu erkennen. Die beiden Schlangenköpfchen, mit weit aufgetanen Kiefern, sind mittels einer einfachen oberen Bogenlinie verbunden, während sich im unteren Bildbereich die Schlangenkiefer berühren, wodurch ein Kreislaufbild vorliegt. Unterstrichen wird die Sinnbildaussage durch...

TELEGONIE + Artur Dinter

TELEGONIE + Artur Dinter

Wellengenetik-Theorie: Männliche Samenfäden sind mehr als nur Eiweißverbindungen, sie sind auch wirkmächtige, nachhaltig strahlende Energiekörper.   TELEGONIE ?   Von Irrtum zu Irrtum taumelt ihr Schritt, Wissenschaft manche Verwundung erlitt. Sie heilt sich aus, sie macht sich neu und brüllt erneut gleich wie ein Leu !   Wie oft schon musste sie eingesteh’n: „Pardon, das habe ich falsch geseh‘n -, jetzt aber weiß ich die Wahrheit genau, wer das nicht glaubt der ist nicht schlau !“   Alle Wissenschaft ist Schlangen gleich, sie weiß den alten Verjüngungsstreich, sie streift die mürbe Haut vom Hals, zeigt stolz die verjüngte dann jedenfalls....

JUNG UND DUMPF - JUNG UND HELLE

 JUNG UND DUMPF - JUNG UND HELLE

Naomi Seibt über Corona-Krise, Medien, Umwelt und die AfD https://www.youtube.com/watch?v=YrYDRcQzFvg   Die deutsche Antwort auf Greta Thunberg ist Naomi Seibt.   JUNG UND DUMPF - JUNG UND HELLE   Von „Backfisch-Blödheit“ ist die Rede, „Jung und dumm“, so ist nicht jede ! Doch Schweden-Greta ist bescheuert, ihr Geist gehört ‘mal runderneuert !   Das Klima sei vom Mensch gemacht, worüber laut die Sonne lacht. Kein Deutscher wirkt auf‘s Klima ein, dafür ist Deutschland viel zu klein.   Wenn einer schlechtes Klima spürt, dann wird‘s von Bomben angerührt, auch hunderten A-Bomben-Tests, und ihres Luftverseuchungs-Rests.   Die Greta Thunberg ist nur krank,...

LINKS ODER RECHTS - TOD ODER LEBEN ?

LINKS ODER RECHTS - TOD ODER LEBEN ?

Ob auf Demos in Frankfurt/Oder oder Sonneberg/Thüringen, die Linken/Antifa werben für den Tod des deutschen Volkes.   LINKS ODER RECHTS - TOD ODER LEBEN ?   In ausnahmslos allem menschlichen Streben geht es allein um das „Ewige Leben“ ! Der Mensch muss sterben, das ist seine Not, er martert sein Hirn: „Wie besieg‘ ich den Tod ?“   Wie besiegt die Natur das „Ewige Sterben“ ? Indem Gene sich weiter und weiter vererben ! Als Enkel steigen Ahnen aus Gräbern auf, so ringt sich des Art-Lebens endloser Lauf.   Würden Gene nicht in den Eicheln wohnen, gäb‘s für den Eichbaum...

Gerhards Runen-Lied

 Gerhards Runen-Lied

Copyright Ⓒ Gerhard Hess / im Hohen Maien 2020   Das Runen-ODING, der gallogermanische Sakralkalender-Kreis   ODING, nicht FUÞARK, lautet die ursprüngliche Bezeichnung des 24er Ur-Runen-Ringes.   Die Urgöttin in gesamter indogermanischen Mystik ist immer eine Spinnerin. Die Welt („Allheim“) ist als Gespinst, als etwas Gewobenes, zu schauen. Die drei weiblichen Urwesenheiten - die Nornen, Moiren, Parzen, Matres - sind die drei Erscheinungsformen der weiblich-mütterlichen Urgebärerin, der Göttin Frija (Herrin) im Gemeingermanischen. Die Este der Drei spinnt den Lebensfaden, die Zweite misst ihn, gestaltet ihn und die Dritte schneidet ihn wieder ab, beendet also die jeweilige Lebensform. Es handelt sich...

Pin It