MERKEL – EIN VERHÄNGNIS ?

 
 
 
Willy Wimmer gehörte 33 Jahre dem Bundestag an.
Von 1994 bis 2000 war er Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der „OSZE“.
 
 
MERKEL – EIN VERHÄNGNIS ?
 
Wohin treibt Merkels Politik,
was macht sie alles noch kaputt,
wie viel Schlimmes tut sie noch,
hinterlässt sie uns nur Schutt ?
 
Merkel wickelt Deutschland ab,
in welchem Auftrag tut sie es ?
„Brüssel“ - „EU“ - „Nato“ - „CIA“,
die Merkel-Lobby sagt nur: Yes !
 
Deutsche Werte sind verscherbelt,
Finanz-Reserven bluten aus,
astronomisch stiegen Schulden,
wer ist Herr im deutschen Haus ?
 
Grenzen auf und Fremde rein,
dreht Herr Soros mit am Rade ?
Wie viele Millionen kommen noch,
wie lange reicht die Schokolade ?
 
Europas Traum ist ausgeträumt,
die Briten weg, der Osten grollt,
die Flüchtlingspolitik entzweit,
wer hat‘s geplant und so gewollt ?
 
Zum guten Ende führt das nicht,
auch Willy Wimmer hat Bedenken,
aus klarem Kopf und großem Wissen
kann er uns viel Einsicht schenken.
 
 
 
Willy Wimmer - Klartext - Deutschland im Umbruch -
eine Republik wird abgewickelt - 25.4.2018
 
 
 
„PresseClub“ München - „Ich bin Syrer, ihr müsst mich freundlich behandeln, Frau Merkel hat mich eingeladen“ - Flüchtlingsthematik - EU-System - Demokratieverlust - Flüchtlinge/Eindringlinge - Buchvorstellung - Demokratie und Freiheitsrechte im Sinkflug - Kollektiver Verlust von Freiheit dank Merkel - Angst aufzufallen, Angst zu reden, Angst vor Fremden.
 
 
Jo Conrad spricht mit Dr. Phil. Holger Strohm. Strohm ist Autor von rund 40 Büchern; sein letztes: „Demokratie in Gefahr“. Als Sachverständiger war er 1972 für den Innenausschuss des Deutschen Bundestages tätig. Strohm ist Träger der Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens und Preisträger der internationalen Umweltschutzmedaille.
 
Pin It