DER PANIKMACHER

14.10.2021
 
DER PANIKMACHER
 
Da predigt einer Weh und Ach,
er nennt sich „Doktor Lauterbach“.
Kein Tag vergeht, wo er nicht heult,
von Anblick ist er leicht verbeult.
 
Gesundheitsstrotzend ist er nicht,
macht er Kränkeln sich zur Pflicht ?
Das Unken wurd‘ sein Lebenssinn,
viel mehr kriegt er sonst nicht hin.
 
Auch sein Gedächtnis ist malad,
ein Schlauer pfeift auf seinen Rat.
Würden Medien ihn nicht bringen,
dürft‘ er keine Strophe singen.
 
Selbst dubios sind seine Titel,
er lobt als Arzt die falschen Mittel,
und wär‘ Corona nicht gekommen,
Karls Felle wären weggeschwommen.
 
Corona wurde Karlchens Glück,
man fragt ihn täglich mit Geschick,
natürlich sind die Medien schuld,
die fördern seinen Impfpflicht-Kult.
 
Wie oft schon wurd‘ das Volk belogen:
Ein Impfstich und Gefahr verflogen !
Dann sagten sie, man brauche zwei,
jetzt langen nicht der Impfen drei !
 
Karls Panikmache die macht krank,
wer der erliegt, in Krankheit sank,
lasst die Schwätzer schwadronieren,
die schützen niemals uns vor Viren.
 
 
Durchsicht: Das Gedächtnis des Dr. Karl Lauterbach
 
Professor Dr. Karl Lauterbach, der gern das Fürchten vor dem Corona-Virus lehrt, könnte Gesundheitsminister werden. Das fürchten manche wirklich. Hier ein Blick auf sein früheres Wirken und einige Gedächtnislücken. Dr. Gunter Frank hat sich schon vor Jahren mit Lauterbach auseinandergesetzt und auch live im Fernsehen gestritten. Zusätzlich zu dem, was Sie in der Durchsicht von ihm sehen, hat er hier (https://www.achgut.com/artikel/berich...) bereits im letzten Jahr wissenswerte Fakten über den möglicherweise nächsten Gesundheitsminister zusammengetragen.
Pin It