German Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Hungarian Icelandic Latvian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish
Mein kleiner Burgenbau, mein Brunnen.
 
WIR BAUEN AUF !
 
Unser Volk zerfällt, der Staat zerbricht,
die Blinden und Tauben erkennen es nicht.
Dämonen im Dunkeln werkeln schon lang‘,
für der Deutschen endlichen Untergang.
 
Sie haben als Helfer die linke Brut,
sie fördern den Wahnsinn zerstörender Wut,
sie werfen den Brand in das Vaterhaus,
sie löschen die eigene Zukunft aus.
 
So ist es immer, denn Hass macht blind,
wie all‘ die Gesellen des Teufels sind,
die sich entbinden von Art und Brauch,
die Heimat verraten im Herzen auch.
 
Dagegen setzen wir deutschen Fleiß,
zu bauen, zu pflanzen ist unsere Weis‘.
Und reißt uns der Dämon die Mauern ein,
wir türmen aufs Neue Stein über Stein.
 
Ein jeder von uns der ein Echter ist,
ruht nicht, zu bauen in seiner Frist.
Mit Feder und Kelle, mit Geist und Hand
schafft er am Bau für das Vaterland !
 
Wir bauen Burgen, wir bohren die Brunnen,
nie waren die Väter zerstörende Hunnen,
wo wir werken und wirken gedeiht das Feld,
was den neidigen Teufeln nimmer gefällt.
 
Wir sagen „JA“ und wir richten es auf,
und toben die Minus-Seelen zu Hauf,
werfen sie Bomben und brüllen ihr „NEIN“,
wer positiv denkt muss der Sieger sein !
 
 
Pin It
Joomla Template by Joomla51.com